Lisa Schøyen – Verliebtheit auf Zeit auf Zeit

Lisa Schøyen ist ein Mädchen, trägt den sehr guten Spitznamen „Flips“, kommt aus Mettmann und slammt. Ihre Texte handeln zumeist von Liebe oder Dingen, die dann doch nicht Liebe gewesen sind. Als fleißige Herumfahrerin fährt sie viel herum und trägt äußerst auswendig, ausdrucksstark und klischeebefreit ihre gereimten Werke vor; das Publikum dankt es ihr mit Applaus und ehrlicher Anerkennung. Pressetexte lässt die uneitle Dame gerne von Dritten schreiben, um sich nicht selbst in den Himmel zu loben. Glücklicherweise ist sie gut genug dafür, es auch nicht selbst tun zu müssen.

(Foto: Fabian Stürtz)

flattr this!

This entry was posted in Lyrik, Poetry Slam and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>