Jay Nightwind – Was Hänschen nicht lernt

Jay Nightwind ist Blogger und Bühnenliterat aus Essen. Selten mit sich und seiner Umwelt zufrieden, schreibt er in Kurzgeschichten und Gedichten gerne und energisch über alles, was ihn beschäftigt und stört. Dabei selten mit erhobenem Zeigenfinger, sondern eher mit der Brechstange die verkeilten Denkstrukturen der Menschen wieder aufzubrechen.
Seit 2008 ist er als Blogger, seit 2011 als Poetry Slammer aktiv. Seine Texte und Termine sind im Netzmagazin Dernachtwind.de zu lesen.

flattr this!

This entry was posted in Kurzgeschichte, Poetry Slam and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.