Annika Blanke – Meinetwegen stolper

Annika Blanke, Wortakrobatin und Zeilenstellerin. Geboren 1984 im ostfriesischen Leer, lebt in Oldenburg (Oldb). Seit 2007 Bühnendichterin, 2009 und 2013 Halbfinalistin bei den deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften im Poetry Slam. 2013 gehört sie aufgrund ihrer dortigen Platzierung zu den fünf besten Poetinnen im deutschsprachigen Raum. Mitglied der Oldenburger Autorengruppe WORTSTATT. Bildet seit 2011 mit Christian Bruns das Slamteam METROPHOBIA und ist gemeinsam mit ihm seit 2010 Gastgeberin der gleichnamigen Lesebühne (in Kooperation mit dem Literaturbüro Oldenburg), sowie seit 2012 Mitglied der Lesebühne „the HuH“ in Bremen. 2012 Erschien ihr Debütroman Born: Toulouse im Lektora Verlag, im selben Jahr Gewinnerin des Jahresfinales des Slammer Filet Bremen, sowie Einladung nach Indien durch das Goethe-Institut Bangalore. www.annikablanke.de (Foto: Matthias Scher)

flattr this!

This entry was posted in Kurzgeschichte, Lyrik, Poetry Slam, Spoken Word and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.