Tag Archives: zeitgenössische Lyrik

Ria Pielhoff – Zu zweit, und doch alleine

Eine 18jährige Abiturientin, die die Welt auf den Kopf stellt und versucht, seit knapp 2 Jahren, Menschen tief im Inneren zu berühren. Mit der authentischen Art versucht Sie Emotionen, die im alltäglichen Trott verloren gegangen sind, zum Vorschein zu bringen. … Continue reading

Posted in Poetry Slam | Tagged , , | Leave a comment

Melissa Rose – Scrattered doll parts / Open letter from a cage to a bird

Melissa Rose ist seit nunmehr 12 Jahren teil der Spoken-Word Community und Mitbegründerin des Palo Alto Poetry Slams. Zudem ist sie von 2004 bis 2008 sowohl Coach als auch Mitglied des Palo Alto Team gewesen. Zusätzlich zu ihren zahllosen Auftritten im gesamten … Continue reading

Posted in Lyrik, Poetry Slam | Tagged , , , | Leave a comment

Bernard Hoffmeister – Unruhestift

Bernard stammt aus Hannover ist jedoch seit 2011 in Düsseldorf angesiedelt. Dort betreibt er zwei Poetry Slams, ist Mitherausgeber der Kulturzeitschrift S/ash und bereist als Poetry Slammer die Bühnen der Republik. Bis 2014 will er sich mit einem Master Medien- und Kulturwissenschaftler schimpfen können. Danach wird … Continue reading

Posted in Lyrik, Poetry Slam, Spoken Word | Tagged , , , , , | Leave a comment

Matthias Rürup – Chefchen

Auch nach Jahren des Schweigens können sich lyrische Schleusen wieder öffnen. Es gibt also Hoffnung – wie der Neu-Lyriker Matthias Rürup (41, aus Wuppertal) zeigt. Fast täglich stellt er einen frischen Text auf seinem Gedicht-Blog ein, mit einer großen Vielfalt … Continue reading

Posted in Lyrik | Tagged , , , , , | Leave a comment

Kornelius Friz – Theater mit der Zukunft. Ein Dreiakter

“Slammer” heißt Knast. Kornelius aber ist wie sein Herzbuch frei. Er bewegt sich im Treppenhaus des Lebens auf und ab und zu zwischen Hildesheim und Leipzig. Dort studiert er Kulturwissenschaften und Literatur. Kornelius veranstaltet die Lesebühne Stubenreim, den Poetry Slam … Continue reading

Posted in Lyrik, Poetry Slam | Tagged , , , , | Leave a comment

Marco Michalzik – Papierflieger

Marco Michalzik (27), aus Herborn in Hessen, ist bereits seit über 10 Jahren als Rapper aktiv. Mit seiner Band „FackelTräger“ veröffentlichte er zu Beginn diesen Jahres das mittlerweile dritte Studioalbum, welches den Namen „Poiema“ trägt. Seit noch nicht allzu langer … Continue reading

Posted in Lyrik, Poetry Slam | Tagged , , , , | Leave a comment

Vorwiegendinmoll – Baustellen

Vorwiegendinmoll kommt aus Bremen und ist dort Mitbetreiber von „The Huh! – Die Lesebühne mit Hack und Herz“. Er macht auch Slam-Poetry und andere Dinge. Anders als es sein Bühnenpseudonym vermuten ließe, ist er gerne gut aufgelegt. Der folgende Text … Continue reading

Posted in Lyrik | Tagged , , , , | Leave a comment

Jan Möbus – Fernab von Abseits

Jan Möbus ist Rapper und Bühnenpoet aus Remscheid. Seit Ende 2009 Poetry Slammer, seit locker 15 Jahren Hip-Hop Virtuose! Abseits vom Slam macht er unter dem Pseudonym Hans Dietrich Gangsta Musik, lebt und schreibt sein gesamtes Leben von Remscheid aus. Jan Möbus war … Continue reading

Posted in Poetry Slam, Spoken Word | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Nils Matzka – Wir wollen Bilderbücher werden

Nils Matzka ist das, was man allgemein als rastlos bezeichnet. Als Ed.Wibeau hat er bereits 4 musikalische Singer,- Songwriter Eigenproduktionen aus dem Boden gestemmt, die er allesamt als „Lo-Fi Pop mit nicht realisierbaren Ansprüchen“ kategorisiert. Warum genau er die Gitarre … Continue reading

Posted in Lyrik, Poetry Slam | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Lisa Schøyen – Verliebtheit auf Zeit auf Zeit

Lisa Schøyen ist ein Mädchen, trägt den sehr guten Spitznamen „Flips“, kommt aus Mettmann und slammt. Ihre Texte handeln zumeist von Liebe oder Dingen, die dann doch nicht Liebe gewesen sind. Als fleißige Herumfahrerin fährt sie viel herum und trägt … Continue reading

Posted in Lyrik, Poetry Slam | Tagged , , , , , , , | Leave a comment